DER KLASSIKER Pflegefonds (AIF)
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
1/1

Heute ist es für Anleger so schwierig wie selten zuvor, Geld richtig anzulegen. Bereits 1996 mit Einführung der gesetzlichen Pflegeversicherung wurden Investments in Pflegeimmobilien als Kapitalanlage entwickelt, die Ihnen glänzende Perspektiven eröffnen. Pflegeimmobilien-Investments bieten alles, was sich Anleger und Investoren wünschen.

  • Sicherheit für das Anlagekapital

  • Attraktive Renditen

  • Kontinuierliche Wertsteigerungen


Stationäre Pflegeeinrichtungen - ein Bereich, der einerseits nicht von der Konjunktur beeinflusst wird und andererseits noch auf Jahrzehnte hinaus ein echtes Wachstum bietet. Langfristige Ertragssicherheit durch intelligente Lösungen. Es handelt sich ausschließlich um Sozialimmobilien, die vom Gesetzgeber als förderungswürdig eingestuft sind und die sich über den Pflegesatz refinanzieren.

Langfristige Ertragssicherheit durch eine intelligente Lösung.
 

Es handelt sich ausschließlich um Sozialimmobilien, die vom Gesetzgeber als förderungswürdig eingestuft sind und die sich über den Pflegesatz refinanzieren. Deshalb bieten Pflegeimmobilien über gute Renditen hinaus viele weitere Vorteile:

  • Sofort attraktive monatliche Auszahlungen 4,5 % bis 5,0 % p.a. steigend

  • Anlagesicherheit durch langfristig sichere Pachten, die über öffentlich geregelte Bewohnermieten refinanziert sind 

  • Stabiler Wertzuwachs durch professionelles Objekt- und Anlagemanagement

  • Top-Leistungsbilanz

  • Bestnoten der Analysten

  • Keine zusätzlichen Kaufnebenkosten

  • Die Nachfrage übersteigt das Angebot, seit Jahren!

Das Thema Pflege ist eine der großen langfristigen Herausforderungen unserer Gesellschaft, denn der Anteil älterer Menschen in Deutschland nimmt stetig zu. Die Zahlen sprechen hier eine klare Sprache: Bis 2040 dürfte sich die Zahl pflegebedürftiger Menschen hierzulande auf über fünf Millionen erhöhen, bis 2060 sogar auf mehr als sechs Millionen. Aktuell existieren in Deutschland rund 13.600 Pflegeeinrichtungen, mit etwa 930.000 Pflegeplätzen, deren Auslastung im Jahr 2019 bereits über 90 % lag - bei steigender Tendenz könnten schon bis 2030 rund 300.000 Pflegeplätze fehlen. 

Pflegefonds Ratings